Cover Sylvia Englert: So lektorieren Sie Ihre Texte. Foto: Autorenhaus Verlag
Sachbuch

Sylvia Englert: So lektorieren Sie Ihre Texte

Wer sich selbst schon mal daran versucht hat, einen größeren Text zu verfassen, etwa eine Novelle oder gar einen Roman, der kennt das große Problem: die Überarbeitung. Denn am eigenen Text sieht man naturgemäß nicht alle Fehler, schließlich hat man sie ja selbst produziert. Mit ihrem Ratgeber „So lektorieren Sie Ihre Texte“ will Sylvia Englert Hilfe, Tipps und Tricks an die Hand geben, eigene Texte selbständig zu überarbeiten.

Struktur, Stil und Testleser

Der Ratgeber ist in drei große Themen gegliedert. Im ersten Teil dreht sich alles um grundlegende Aspekte eines Manuskripts. Wie sieht die Struktur des Textes aus? Ist der Plot gut durchdacht und was ist daran verbesserungswürdig? Sind die Figuren stimmig oder unglaubwürdig? Passen der Einstieg und das Ende? Funktioniert alles zusammen? Ist der rote Faden erkennbar?

Im zweiten Teil geht es ans Eingemachte. Vor allem Stil und Sprache werden nun auf den Prüfstand gestellt. Atmosphäre soll erzeugt werden, überflüssige Adjektive oder Füllwörter müssen weichen, Tempo und Rhythmus sollten passen.

Der letzte Teil widmet sich den Testlesern. Denn diese nehmen einen wichtigen Platz in der Entstehung eines Romans ein. Jeder Leser nimmt einen Text anders wahr und übt Kritik an einer anderen Stelle. Natürlich geht es nicht darum, sämtliche Kritikpunkte der Testleser anzunehmen und entsprechend zu überarbeiten. Aber sie geben sinnvolle Hinweise, wo die Geschichte funktioniert und wo nicht.

Erfahrene Autorin gibt Tipps

Vorab kann man sagen: Sylvia Englert weiß, wovon sie schreibt. Nicht nur, dass sie als Lektorin arbeitet, sie hat auch selbst schon zahlreiche Romane, Kinder- und Sachbücher veröffentlicht, unter anderem unter den Pseudonymen Katja Brandis und Siri Lindberg. In einer Zeit, in der jeder über jedes Thema zu veröffentlichen scheint, ob er sich damit auskennt oder nur Infos zusammenklaut (es lebe das Internet!), ist es gut zu wissen, wenn eine Frau vom Fach ihr Wissen weitergibt.

Da ich beruflich wie privat ständig mit Lesen, Lektorieren und Überarbeiten zu tun habe, konnte mir „So lektorieren Sie Ihre Texte“ nicht wirklich etwas Neues erzählen. Der Ratgeber richtet sich also definitiv eher an die Anfänger, die ihre ersten schriftstellerischen Schritte machen und noch nicht so viel Ahnung von der Materie haben.

Und es ist auf jeden Fall sinnvoll, einen solchen Ratgeber im Bücherregal stehen zu haben, allein um hier und da mal etwas nachzuschlagen oder sich Überarbeitungslisten anzulegen. Denn selbst erfahrene Schreiberlinge sehen manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Mir persönlich hätte es besser gefallen, wenn die verschiedenen Themen mehr in die Tiefe gegangen wären; vieles bleibt zu sehr an der Oberfläche, es gibt zu wenige wirklich prägnante Beispiele und das Ganze funktioniert nur für Einsteiger ins Thema. Die werden allerdings eine gute Sammlung an Tipps und Tricks zum Überarbeiten bekommen.

Guter Einstieg für Anfänger

Für Schreibanfänger, die noch keine Erfahrung mit dem Lektorieren oder ganz allgemein dem Überarbeiten von Texten haben, ist „So lektorieren Sie Ihre Texte“ ein guter Einstieg ins Thema. Erfahrene Schreiberlinge werden allerdings kaum etwas entdecken, was ihnen weiterhilft. Dafür sind die Tipps und Tricks zu allgemein und gehen nicht genug in die Tiefe.

7/10 Überarbeitungen

Die nackten Fakten

Deutscher Titel: So lektorieren Sie Ihre Texte – Verbessern durch Überarbeiten
Autor: Sylvia Englert
Verlag: Autorenhaus Verlag
ISBN: 9783866711051
Erscheinungsjahr: 2013
Seitenzahl: 153

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.